Überweisung

Alternative Zahlungssysteme, die Dich gerne unterstützen:

Für eine Sofortüberweisung ohne Kreditkarte
bieten wir Dir drei Online-Zahlungsarten an.

Im Prinzip funktionieren die von uns angebotenen Zahlungswege ähnlich wie eine normale Überweisung per Vorkasse oder Kreditkarte. Sie bieten einfach eine Schnittstelle zwischen unserem Zahlungssystem und Deiner Bank an. Das bedeutet, sobald Du eine dieser alternativen Zahlungsmethoden auswählst, wirst Du zu Deinem Online-Banking weitergeleitet. Dort meldest Du Dich mit Deinem gewohnten Login an. Deine Überweisung wird direkt durchgeführt und somit musst Du nichts weiter tun.

Wenn Du nicht sicher bist, ob Deine Bank verknüpft ist, kannst Du zuerst einfach Giropay anwählen und den Namen Deiner Bank eingeben. Daraufhin siehst Du gleich, ob diese darin eingebunden ist. Wenn nicht, Klarna wickelt die Zahlungsvorgänge mit nahezu allen Banksystemen ab.

GIROPAY – Überweisung ist mit mehr als 1.500 Banken und Sparkassen verknüpft und deckt so etwa 85 Prozent des Privatkundenmarktes in Deutschland ab. Dieser Service für die Überweisung ist für Dich kostenlos.

KLARNA SOFORT – Überweisung bedient insgesamt rund 60 Millionen Käufer. 89.000 Unternehmen bieten die Zahlung per Klarna an. Das Unternehmen wickelt mit 1.700 Mitarbeitern rund 650.000 Transaktionen pro Tag ab. Dieses Tool lässt sich auch mit jeder Bank verknüpfen. Für eine einmalige Überweisung entsteht eine Übermittlungsgebühr von 0,9 % des Verkaufspreises plus einer Einmal-Gebühr von 25 Cent.

EPS – Überweisung (Electronic Payment Standard) ist ein Online-Bezahlsystem in Österreich, das gemeinsam von Banken des Landes und der österreichischen Regierung entwickelt wurde. Die Überweisung ist für Dich gebührenfrei.

Erfahrungsgemäß dauert die Zahlungsabwicklung 1-3 Werktage.