Botschaft

Indischer-Tanz Ich bin Christus Botschaft Jesus von Nazareth Sohn Gottes Christus-Prinzips Wahrheit Frieden Weisheit Büchern Rituale Dogmen Glaubensbekenntnissen Formeln Einweihungen Priester Propheten Was ist die Christus Botschaft?

Jesus von Nazareth kam zu uns auf die Erde, um ein Beispiel zu sein, damit wir ein volleres Verständnis über Christus hier in dieser Welt erlangen. Er zeigte uns, dass der Christus, welcher in ihm ist, der selbe ist, der in allen Menschen innewohnt und das wir, wenn wir seine Lehren befolgen, das Gleiche tun können wie er.

Ein Christus zu sein bedeutet die Anerkennung, dass man bereits ein Christus ist. Welch herrliche Errungenschaft! Um ein Christus zu sein, benötigt es kein jahrelanges mühseliges Durchpflügen von Büchern, Rituale, Dogmen, Glaubensbekenntnissen, Formeln, Einweihungen und dergleichen! Es benötigt auch keine Priester und Propheten, welche als Überbringer und Dolmetscher fungieren.

Die Aufgabe des Christus besteht darin, ein Christus zu sein und mit lauterem Motiv das Leben von Innen heraus als Christus – Sohn Gottes - zu leben. Das Buch des Lebens, das Gesetz Gottes ist im Inneren jeden Wesens geschrieben. Lebt man das Leben aus diesem Christus-Prinzip, welches sich aus dem Inneren täglich neu offenbart, so befindet man sich in Übereinstimmung und Harmonie mit den göttlichen Gesetzen.

Diese Erfahrung im Leben des Christus ist ein Weg der Freude, des Friedens und der Harmonie. Erweist sich das Leben als mühsam und beschwerlich, so erkennt man sogleich, dass man nicht in Übereinstimmung mit dem inneren Gesetze des Christus-Prinzips steht. Die einfachste Weise, um wieder in die innere Harmonie zurückzufinden ist, alle falschen Meinungen und Handlungen fallenzulassen, um zur ursprünglichen Wahrheit, in Frieden zurückzukehren.

*
* * *
*

Weisheit über die Wahrheit:

„Die einfachste Art um in der Wahrheit zu leben ist,
direkt auf die Wahrheit zu zu gehen
und sie als sein Eigenes anzunehmen
und zu vervollkommnen.“

Leben und Lehren