lessphp fatal error: load error: failed to find /var/www/web250/html/dasgrossewerk-prod/wp-content/themes/theme45883/bootstrap/less/bootstrap.lesslessphp fatal error: load error: failed to find /var/www/web250/html/dasgrossewerk-prod/wp-content/themes/theme45883/style.less Kategorie Archiv für "Gottes Gedanke" | Das grosse Werk

Kategorie Archive: Gottes Gedanke

Gottes Gedanke

"Leben und Lehren der Meister im fernen Osten"

Zitate erleuchteter Meister

Leben und Lehren der Meister im fernen Osten" Zitate erleuchteter Meister Gottes Gedanke Jesus wiedergeboren werden Wahrheit göttlichen Bewusstsein Gemüt

Gottes Gedanke

Die nächste große Wahrheit, die durch dieses Bewusstsein geoffenbart werden soll, ist, dass jedes Individuum, da es empfangen worden ist im göttlichen Gemüt, in diesem Gemüt festgehalten wird als vollkommene Idee. Nicht ein einziger unter uns muss sich selber erzeugen. Wir sind vollkommen erzeugt und werden in dem vollkommenen Denken Gottes immer als vollkommene Wesen festgehalten.

Wenn wir diese Erkenntnis unserm Bewusstsein beigebracht haben, können wir in Berührung kommen mit dem göttlichen Bewusstsein und so aufs neue erzeugen, was Gott schon an unserer Stelle erzeugt hat. Dies ist, was Jesus nannte >wiedergeboren werden<. Es ist das große Geschenk, das uns vom Schweigen dargeboten wird; denn wenn wir in Berührung treten mit dem Gottes-Bewusstsein, können wir im Gottes-Bewusstsein denken und uns erkennen, wie wir in Wirklichkeit sind, nicht wie wir zu sein meinten.

Wir werden das Gottes-Gemüt berühren durch richtiges Denken und damit einen richtigen Ausdruck hervorbringen, währendem wir heute durch unser unrichtiges Denken einen unwahren Ausdruck hervorgebracht haben. Die Form mag jedoch vollkommen oder unvollkommen sein, so ist das Wesen der Form dennoch vollkommene Gottes-Macht, Substanz und Intelligenz. Es ist nicht das Wesen der Form, was wir zu wandeln wünschen, sondern die Form, die das Wesen angenommen hat. Dies muss getan werden durch eine Erneuerung des Denkens oder der Verwandlung des unvollkommen Erzeugten in vollkommen Erzeugtes, vom menschlichen Denken in das Denken Gottes.

Wie wichtig ist es also, Gott zu finden, mit Ihm in Berührung zu treten, eins mit Ihm zu sein und Ihn zum Ausdruck zu bringen! Und wie ebenso wichtig ist das Schweigen oder das zum Stille-sein-Bringen des persönlichen Verstandes, da Gott mit all Seiner Herrlichkeit unser Bewusstsein erleuchten kann.

Leben und Lehren der Meister im fernen Osten" Zitate erleuchteter Meister Gottes Gedanke Jesus wiedergeboren werden Wahrheit göttlichen Bewusstsein Gemüt